Aktuelle Projekte

Solarregion Seeland – Entwicklungschwerpunkte 2021

Die Solarregion Seeland hat für das Jahr 2021 nebst dem Seeländer Solarmonitoring und dem Solarcup Seeland weitere Entwicklungsschwerpunkte gesetzt.

Dabei sollen insbesondere die Realisierung einer Vermittlungssplattform für Liegenschaftsbesitzer, Solarteure und den Handel von Herkunftsnachweisen im Seeland sowie die Entwicklung eines Energielehrpfades geprüft werden. Beide Projekte können durch die Solarplattform Seeland sowie deren Mitglieder und Partner umgesetzt werden. Spannende Themen für eine nachhaltige Zukunft.


Photovoltaikanlage Schule Grentschel, Lyss

Auf den Dächern des Schulhauses und der Tagesschule Grentschel in Lyss wird im Rahmen der Lysser Solarstrategie eine Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 131 kWp realisiert. Die PV-Anlage wird rund 128'400 kWh (Jahresverbrauch von zirka 30 Haushalten) produzieren. Die Solarplattform Seeland unterstützt die Gemeinde Lyss bei der Projektausschreibung und der Bauherrenvertretung.

Live Webcam der Baustelle Grentschel


Photovoltaikanlage Primarschulhaus II, Orpund

Auf den Dächern des Primarschulhauses II in Orpund wird im Rahmen der Orpunder Solarstrategie eine Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung von 55.8 kWp realisiert. Die erste Etappe auf dem Dach des Klassentrakts A konnte im Dezember 2019 der Gemeinde Orpund übergeben werden.

Die 2. Etappe auf dem Dach des Klassentrakts B wird mit dem Baufortschritt im Sommer 2021 realisiert.

Die PV-Anlage wird rund 53'500 kWh (Jahresverbrauch von zirka 13 Haushalten) produzieren. Die Solarplattform Seeland unterstützt die Gemeinde Orpund bei der Machbarkeitsstudie, der Projektausschreibung und der Bauherrenvertretung.

Weitere Informationen


Solargenossenschaft Biel

Im Sommer 2021 soll in der Stadt Biel eine Solargenossenschaft gegründet werden. Mit deren Aufbau wurde die Solarplattform Seeland von der Stadt Biel beauftragt. Ziel dabei ist, dass die Stadt Biel als Initiantin und weitere Anbieter, kostenlos oder gegen Verrechnung, Dächer zur Realisierung von Photovoltaikanlagen (PVA) zur Verfügung stellen. Die Finanzierung, der Bau sowie Betrieb und Unterhalt der PVA selbst soll durch die zu gründende Genossenschaft erfolgen. Die Suche nach Mitgliedern und geeigneten Dachflächen läuft.

Interessierte Personen und Organisationen können sich gerne bei uns melden unter: info@solarplattformseeland.ch