Der perfekte Tag für ein Mini-Solarautorennen

Bei hervorragenden Bedingungen hat der 4. Solarcup Seeland stattgefunden. Knapp 90 Teams fuhren mit ihren selbstgebauten Mini-Solarautos um die Wette. Das Publikum, welches zahlreich erschienen ist, konnte bei seinem Besuch auch viele wertvolle Informationen zum Thema Sonnenenergie mitnehmen.

Medienmitteilung 13.6.2021


Impressionen


Gewinnerteams


Kreativpreis

Neben dem schnellsten Mini-Solarauto wurden auch wieder die drei kreativsten Fahrzeuge prämiert. Die Jurierung wurde in diesem Jahr online vorgenommen.

Den 1. Preis für das kreativste Solarauto holte sich das Schülerteam «Trashy» mit einer Botschaft für eine klimafreundlichere Zukunft. Den zweiten Platz sicherte sich ebenfalls ein Schülerteam mit seiner «Arco iris» und das Team «AnekLines» aus der Kategorie Mix schaffte es mit seinem Piratenschiff auf den 3. Platz.

Herzliche Gratulation!


Solarcup Seeland 2021

Der 4. Solarcup Seeland findet wie folgt statt:

Samstag, 12. Juni 2021, 9.00 Uhr
Esplanade in Biel

Am Rennen mit solarbetriebenen Mini-Modellautos messen sich Teams in den Kategorien «Schülerinnen und Schüler», «Familien», «Tüftlerinnen und Tüftler» sowie «Organisationen». Die selbstgebauten Solarmobile zeigen, dass Solarstrom nicht nur nachhaltiger als herkömmlicher Strom ist, sondern auch richtig viel Power hat. Es gewinnen aber nicht nur die schnellsten sondern auch das kreativste Solarmobil.

 

Informationen für Teilnehmende
 

Die Kategorie «Schülerinnen und Schüler» starten ab 9:00 Uhr.   Rennpläne Schüler*innen
Die Startnummern können ab 8:15 Uhr beim Rennzelt abgeholt werden. Wir empfehlen euch sich maximal 1 Stunde vor eurem ersten Rennen im Rennzelt anzumelden.
Die Rennen dauern bis ca. 12:15 Uhr. Die Siegerehrung findet um zirka 14:30 Uhr statt.

Die Kategorie «Mix» (Familien & Tüftler) startet um ca.13:00 Uhr.   Rennpläne Gruppe Mix
Wir empfehlen, die Startnummern bis spätestens 12:30 Uhr beim Rennzelt abzuholen, damit euer Fahrzeug auch beim Kreativwettbewerb mitmachen kann.
Die Rennen dauern bis ca. 14:15 Uhr mit anschliessender Siegerehrung um 14:30 Uhr.

Ein Kreativwettbewerb findet unter allen Kategorien statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet dieser Wettbewerb allerdings nicht im öffentlichen Rahmen statt. Eine neutrale Jury wird im Anschluss an den Solarcup die Gewinner*innen des Kreativwettbewerbs anhand von Fotos der Solarmobile auswählen. Die Fotos der Solarmobile werden bei der Anmeldung im Rennzelt aufgenommen. Die Gewinner*innen werden wenige Tage nach dem Anlass persönlich informiert und auf der Webseite www.solarcup-seeland.ch bekannt gegeben.

  

WICHTIGE INFORMATIONEN:

 

  • Der detaillierte Rennplan mit den entsprechenden Rennzeiten findet ihr ab sofort weiter unten auf dieser Seite.
  • Damit es nicht zu grösseren Verzögerungen kommt, bitten wir die Teams jeweils mind. 15 Minuten vor ihrer Rennstartzeit (siehe Rennplan auf der Website) ihre Startnummern abzuholen.
  • An- und Abreise ist Sache der Teilnehmenden. Bahn/Bus: Ab Bahnhof Biel mit dem Bus 9 (Richtung Biel/Bienne, Schule Linde/Tilleul) bis Haltestelle Kongresshaus
  • Bei der Anmeldung im Rennzelt erhalten Teilnehmer*innen ein Lunch-Säckli. Ausserdem gibt es Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort.
  • Bei Dauerregen muss das Solarcup Rennen sowie die Fachausstellung abgesagt werden. In diesem Fall werdet ihr am Samstag, 12. Juni 2021 ab 7.00 Uhr auf dieser Website informiert.
  • Während dem gesamten Anlass gilt Maskentragepflicht für alle

 

 



Anmeldung

Anmeldeformular


Abholung der Bausätze

Die Bausätze können nach der Online-Anmeldung gegen Barbezahlung an folgendem Standort abgeholt werden. Bitte genauen Betrag (CHF 20.– bzw. 10.–) mitbringen.
 

GebelGebel
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Robert-Walser-Platz 7
2501 Biel-Bienne

Öffnungszeiten
Abholung auf Anfrage

Kontakt
032 329 91 51 oder info@solarplattformseeland.ch

 

Auf Anfrage können die Bausätze an weiteren Standorten abgeholt werden:

Standorte zum Abholen der Bausätze

Auf Wunsch und einem zusätzlichen Aufpreis für die Versandkosten können die Bausätze auch direkt per Post verschickt werden.


Upcycling - Aus Alt wird Neu

Der Solarplattform Seeland liegt die Nachhaltigkeit am Herzen. Daher haben wir uns entschieden, die Blachen welche die Zieleinfahrt der letzten zwei Solarcups kennzeichneten, weiter zu verwenden. So können wir auch das Engagement und die strahlenden Gesichter der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler weiter ins Seeland tragen.

Aus den Blachen wurden Einkaufstaschen, Schreibetuis und Necessaires – alles unverwechselbare Unikate. Diese originellen und umweltfreundlichen Kreationen sind im Blumengeschäft Pendolino in Brügg und im Geschäft  artis in Aarberg erhältlich.

Preise
Taschen             50.00
Necessaires      40.00
Schreibetuis     25.00
inkl. MWST


Energiestädte und Solarregion Seeland, eine Initiative des Vereins seeland.biel/bienne umgesetzt durch die Solarplattform Seeland.

 


Veranstaltungspartner


Co-Partner

Was immer kommt – wir engagieren uns als Genossenschaft für eine zukunftsfähige Schweiz

 


Supporter Gold


Supporter Bronze

Bucher Heizungen